Bell'Arte Konzertdirektion München 50 Jahre Bell'Arte

Anja Lechner - Violoncello
Pablo Márquez
- Gitarre
»Die Nacht - Musik von Franz Schubert«

Anja LechnerSamstag, 23.02.2019 / 20:00,

Samstag, 23.02.2019 / 20:00 Allerheiligen-Hofkirche der Residenz

Über dreißig von Franz Schuberts Liedern – einschließlich "Nacht und Träume" – wurden schon zu Lebzeiten des Komponisten von mehreren Verlagen mit Gitarre veröffentlicht. Die hier zu hörenden Lieder stammen aus einem Manuskript von Franz Xaver Schlechta von Wschehrd, der zum engsten Freundeskreis Franz Schuberts zählte.
Das Herzstück des Programms ist die Sonate in a-Moll D.821, benannt nach der Arpeggione, einem heute fast vergessenem Instrument. Die „Arpeggione Sonate“ wird gewöhnlich auf dem Violoncello gespielt und der originale Klavierpart eignet sich, durch seine schwebende Durchlässigkeit, für die Gitarre besonders gut. In der Zwiesprache mit dem Cello entsteht so eine äußerst intime Klangsprache. Wie ein Echo auf den Geist der Musik von Franz Schubert, wirken die wunderbaren, melancholischen Trois Nocturnes für Cello und Gitarre von Friedrich Burgmüller.

Franz Schubert: "Nacht und Träume" D 827, "Die Nacht", "Der Leiermann" D 911, "Fischerweise" D 881, "Meeres Stille" D 216
Franz Schubert: Arpeggione-Sonate D 821 a-Moll für Cello & Klavier (arr. für Gitarre)
Friedrich Burgmüller: Nocturnes Nr. 1 a-Moll,  Nr. 3 C-Dur & Nr. 2 F-Dur
Franz Schubert: Romanze aus "Rosamunde" D 797

 

KATEGORIE IIIIIIIV
EURO 49,00 €43,00 €37,00 €29,00 €
ANZAHL
 
WUNSCHPLATZ Kaufen
Wenn eine genaue Sitzplatzbuchung erwünscht ist, dann wählen Sie bitte 089/8116191 (Mo-Fr 10 bis 13 Uhr).
Diese Funktion ist aus technischen Gründen noch nicht möglich.

ZUM WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer

Summe: 0,00€

TICKETS

089/811 61 91

(Mo-Fr 10-13 Uhr & AB)

UNSER AKTUELLER PROSPEKT

Musiksommer 2018

UNSER ABONNEMENTPROSPEKT

BellArte Abo 18_19
Studentenabo

NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie können den Newsletter jederzeit ohne Begründung abbestellen:

TICKETALARM

Der Ticketalarm informiert Sie über neue Termine Ihrer Lieblingskünstler.
>> zum Ticketalarm