Bell'Arte Konzertdirektion München 50 Jahre Bell'Arte

David Orlowsky Trio
»Von Paris nach Odessa«

David Orlowsky TrioDonnerstag, 17.05.2018 / 20:00,

Donnerstag, 17.05.2018 / 20:00 Allerheiligen-Hofkirche der Residenz

David Orlowsky führt die Tradition der Klezmermusik mit seinem Trio auf faszinierende Weise fort. In „Paris – Odessa“ spiegeln sich seine vielfältigen Reiseeindrücke aus Bukarest, Paris, Wien oder Odessa, die die DNA des Klezmers in sich tragen. Zarte Walzeranklänge klingen nach Paris, in dem Stück „Moldawanka“ besucht man das gleichnamige jüdische Viertel in Odessa und mit „Bucovina“ einen Landstrich zwischen Rumänien und Ukraine. Nach einer wilden Taxi-Fahrt durch Bukarest („Taxi Bucuresti“) besteigt man wieder den „Night Train to Odessa“.
Mehr über David Orlowsky auf Arte

„Nach knappen 3.000 Kilometern europäischer Mixtur leuchtet der liebliche Donaumond, über Odessa und über den vergangenen 70 Minuten dieses Akustik-Trips.“ BR Klassik

David Orlowsky Klarinette
Jens-Uwe Popp Gitarre
Florian Dohrmann Kontrabass

 

KATEGORIE IIIIIIIV
EURO 49,00 €43,00 €37,00 €29,00 €
ANZAHL
 
WUNSCHPLATZ Kaufen
Wenn eine genaue Sitzplatzbuchung erwünscht ist, dann wählen Sie bitte 089/8116191 (Mo-Fr 10 bis 13 Uhr).
Diese Funktion ist aus technischen Gründen noch nicht möglich.

ZUM WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer

Summe: 0,00€

TICKETS

089/811 61 91

(Mo-Fr 10-13 Uhr & AB)

UNSER AKTUELLER PROSPEKT

Musikwinter 2017
3 aus 13 Abo

UNSER ABONNEMENTPROSPEKT

Abo 17/18
Studentenabo

NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie können den Newsletter jederzeit ohne Begründung abbestellen:

TICKETALARM

Der Ticketalarm informiert Sie über neue Termine Ihrer Lieblingskünstler.
>> zum Ticketalarm