Bell'Arte Konzertdirektion München 50 Jahre Bell'Arte

Jan Vogler - Violoncello
Münchener Kammerorchester

»Seelenvolles, reich gefärbtes Spiel« The New York Times

Jan VoglerSonntag, 07.04.2019 / 11:00,

Sonntag, 07.04.2019 / 11:00 Prinzregententheater

Joseph Haydn: Ouvertüre zur Oper „Armida” in B-Dur für Streicher und Bläser
Carl Philipp Emanuel Bach: Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll Wq 170
Carl Philipp Emanuel Bach: Konzert für Violoncello und Orchester A-Dur Wq172 
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 43 Es-Dur „Merkur“ für Streicher und Bläser

 

Daniel Giglberger Violine & Leitung
 

Jan Vogler gehört zu den renommiertesten Instrumentalsolisten der Gegen-wart. Die New York Times bewundert sein „lyrisches Gespür“ und das Gramophone Magazine seine „schwindelerregende Virtuosität“. Der dreifache Echo-Preisträger und Sony Classical Künstler tritt regelmäßig mit einigen der weltweit bedeutendsten Orchestern auf und arbeitete u.a. mit Dirigenten wie Andris Nelsons, Sir Antonio Pappano, Valery Gergiev, Manfred Honeck und Kent Nagano zusammen.Jan Vogler spielt das Stradivari-Cello „Castelbarco/Fau“ von 1707.

„Der Eindruck ist dann überwältigend – wie fulminant, virtuos und verspielt das MKO mittlerweile agiert.“ („Das hinreißende Münchner Kammerorchester“ SZ 2/2016)

DER INTERNETVORVERKAUF IST ABGELAUFEN! KARTEN AB 10 UHR AN DER TAGESKASSE ERHÄLTLICH!

Im Moment sind keine Tickets verfügbar...
KATEGORIE
EURO
ANZAHL  
WUNSCHPLATZ
Wenn eine genaue Sitzplatzbuchung erwünscht ist, dann wählen Sie bitte 089/8116191 (Mo-Fr 10 bis 13 Uhr).
Diese Funktion ist aus technischen Gründen noch nicht möglich.

ZUM WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer

Summe: 0,00€

TICKETS

089/811 61 91

(Mo-Fr 10-13 Uhr & AB)

UNSER AKTUELLER PROSPEKT

Musiksommer

UNSER ABONNEMENTPROSPEKT

Abo 2019/20

NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie können den Newsletter jederzeit ohne Begründung abbestellen:

TICKETALARM

Der Ticketalarm informiert Sie über neue Termine Ihrer Lieblingskünstler.
>> zum Ticketalarm