Bell'Arte Konzertdirektion München 50 Jahre Bell'Arte

Lilian Akopova - Klavier
Münchener Kammerorchester

Lilian AkopovaMittwoch, 17.10.2018 / 20:00,

Mittwoch, 17.10.2018 / 20:00 Allerheiligen-Hofkirche der Residenz

W. A. Mozart: Sinfonie Nr. 51 nach der Ouvertüre „La finta giardiniera“ K 121
L. v. Beethoven: Klavierkonzert Nr. 2
B. Britten: „Young Apollo“ für Klavier und Kammerorchester
F. Schubert: Sinfonie Nr. 5 B-Dur

Yuki Kasai Violine & Leitung

Geboren in Jerewan, Armenien wächst Lilian Akopova in Kiew auf. Als Hochbegabung entdeckt besucht sie ab dem 6. Lebensjahr die Lysenko Zentrale Musikschule Kiew für hochbegabte Kinder, die sie mit Auszeichnung 18-jährig verlässt, um ihr Bachelor- und Meisterstudium auf Einladung von Elisso Virsaladze an der Hochschule für Musik und Theater aufzunehmen , die sie 2007 mit Auszeichnung abschliesst Meisterseminare bei Andràs Schiff folgen. Zwischen 1997 und 2010 nimmt sie an insgesamt 13 internationalen Klavierwettbewerben teil und gewinnt unter anderem 6 erste Preise für ihre Interpretationen.

KATEGORIE IIIIIIIV
EURO 50,00 €45,00 €35,00 €25,00 €
ANZAHL
 
WUNSCHPLATZ Kaufen
Wenn eine genaue Sitzplatzbuchung erwünscht ist, dann wählen Sie bitte 089/8116191 (Mo-Fr 10 bis 13 Uhr).
Diese Funktion ist aus technischen Gründen noch nicht möglich.

ZUM WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer

Summe: 0,00€

TICKETS

089/811 61 91

(Mo-Fr 10-13 Uhr & AB)

UNSER AKTUELLER PROSPEKT

Musikherbst 2018

UNSER ABONNEMENTPROSPEKT

BellArte Abo 18_19
Studentenabo

NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie können den Newsletter jederzeit ohne Begründung abbestellen:

TICKETALARM

Der Ticketalarm informiert Sie über neue Termine Ihrer Lieblingskünstler.
>> zum Ticketalarm